Hugo Fanseite bei:


Die Moderatoren

Autogrammkarten

Judith Sonja Minh-Khai Yvette
Guido Klaus Tania Julia "Hexana"


 


Judith Hildebrandt
Moderierte Hugo vom 18.04.1994 bis 13.12.1996

Als jüngste Moderatorin in Deutschland war sie die erste die für Hugo vor der Kamera stand. Gerade mal 16 Jahre alt, war und ist der Liebling dieser Sendung. Bis Ende 1996 moderierte sie, danach folgten weitere großartige Projekt wie zum Beispiele eine Hauptrolle in der ARD-Daily-Soap "Marienhof". Auch Ihre Musikkarriere, wo sie bis heute aktiv dabei ist, räumte sie zahlreiche Erfolge ein. Zur Zeit spielt Sie in der RTL-Serie "Hinter Gitter - Der Frauenknast" mit.


 


Sonja Zietlow
Moderierte Hugo vom 18.04.1994 bis 08.04.1995

Ebensfalls eine der ersten Moderatorinen startete ihre Erfolgs-Karierre in der Hugo-Show. Nach nur 1 Jahre verliess sie die Sendung, um beim Jugendmagazin "Cult", ebenfalls Kabel-1, zu moderieren. Danach folge ihre Talkshow "Sonja" auf Sat.1, die viele Jahre erfolgreich lief. Danach folgten weitere Top-Sendungen wie "Der schwächste fliegt" auf RTL und diversen Samstag-Abend-Shows auf RTL. Vor kurzem ein weiterer Erfolg mit dem Format "Holt mich hier raus - Ich bin ein Star", dass sie zusammen mit Dirk Bach moderierte.


 


Minh-Khai Phan-Thi
Moderierte Hugo/Hugo-Show vom 18.04.1994 bis 1996

Auch Minh-Khai startet bei Hugo Ihre Karriere. Nach über 2 Jahren Hugo, verliess sie das Hugo-Team und ging zu dem Musiksender VIVA. Nach der VIVA Zeit spielte sie in zahlreichen TV- und Kinorollen erfolgreich mit. Vor kurzen konnte man sie in einer Gastrolle in der RTL-Serie "Nikola" sehen. Seit einiger Zeit moderiert sie auf dem Sender 3sat ein Magazin.


 


Yvette-Ablanvi Dankou
Moderierte Hugo von 1995 bis 13.12.1996

Mit einem Wettberb in einer Zeitung fing bei ihr alles an "Moderatorin gesucht". Unter Hunderten Bewerberinnen für "Hugo" wurden vier in die engere Wahl gezogen. Doch Yvette schlug sie alle mit ihrer frischen, natürlichen und offenen Art. Nach dem Ausstieg von Sonja Zietlow moderierte Yvette am 3. April zum ersten mal die "Hugo-Show" und erboerte im Sturm die Herzen der Hugo-Fans. Da sie zu diesem Zeitpunkt in Berlin wohnte, fuhr sie alle drei Wochen zu den Aufnahmen nach Unterföhring bei München. Insgesamt über 2 Jahre moderierte sie. Heut zu Tage kann man Yvette immer noch ab und an im TV erleben, so zum Beispiel auf RTL2 oder in dem Fernsehfilm "Tödliches Rendezvous - Die Spur führt nach Palma" vom ZDF.


 


Guido Kellermann
Moderierte Hugo-Mobil/Hugo-Show von 1995 bis 13.12.1996

Vom Szene-Barkeeper zum Radioreporter weiter zu Hugo und dann zum Restraunt-Inhaber, das ist kurz und knapp von Guido Kellermann der Wertegang. Er war der "Kellerman" fürs Hugo-Mobil. Tourte mit einem Chevrolet in ganz Deutschland rum und war immer da wo was los war. Weiterhin moderierte er einige "Hugo-Shows". Nach seiner Hugo-Zeit moderierte er u.a. für den Fernsehsender RTL2, ZDF und TM3. Seit 2003 ist er Mitbesitzer des Restaurants NEKTAR in München.


 


Klaus Dietrich
Moderierte Hugo-Mobil im Jahr 1996

Er moderierte neben Guido Kellermann auch das Hugo-Mobil. Den meisten ist er unbekannt, da er nur kurze Zeit mit von der Partie war.


 


Tania Schleef
Moderierte Hugo/Hugo-Show vom Februar 1996 - 13.12.1996

Mit der Aktion "Hugo sucht ein neues Hugolinchen!" wurde Tania durch ein Bewerbungs-Casting einen großen Fernsehzeitschrift gefunden. Von über 100 Leuten, die sich fürs Casting qualifizierten, machte Tania dann locker die beste Figur. An der Stelle von Minh-Khai moderierte sie die Hugo-Show knapp 1 Jahr lang. Ihren ersten Auftritt hatte sie am 05. Februar 1996. Tania wurde in New-York geboren und lebte zu diesem Zeit in Ludwigshafen. Sie wurde, wie bereits Yvette alle 3 Wochen zur Sendung eingeflogen. Neben Hugo stand sie im Theater Ludwigshafen als Julia in "Romeo & Julia" auf der Bühne. Nach Hugo zog sie sich aus dem TV-Geschäft zurück. 2004 hat sie geheiratet und heißt seitdem Tania Zaun.


 


Julia Haacke (alias Hexana)
Moderierte Hugo im Hexana-Schloss vom 14.12.1996 - 27.12.1997

Julia Haacke spielte zwischen Ende 1996 und 1997, zusammen mit Hugo, die böse Hexe Hexana im virtuellen Schloss. Über ihre neue Rolle als biestige HEXANA bei Hugo: „Sie ist wirklich das genaue Gegenteil von mir und das ist das interessante an der Rolle - mal die andere Seite kennenzulernen. Deshalb hoffe ich, dass die Zuschauer nicht denken, ich sei wirklich so gemein!“. Neben Hugo spielte Sie bereits in zahlreichen Serien und Filme mit, so u.a. in "Wildbach" und im Kino-Film „Nur über meine Leiche". Als Synchronsprecherin lieh Sie u.a. Jenny Garth (Kelly) in „Beverly Hills 90210“ und Alyssa Milano (Samantha) in „Wer ist hier der Boss?“ ihre deutsche Stimme.